Mo, 20. November 2017

Von WC-Verband

10.05.2013 10:45

App weist den Weg zu den saubersten Klos in Singapur

Im blitzsauberen Singapur sind die besten Klos jetzt per Smartphone zu finden. Der Toilettenverband RAS (Restroom Association Singapore) hat eine App entwickelt, die dem, der's braucht, mit einem Klick die sauberste Toilette in der Nähe zeigt. Ordentlich gepflegte stille Örtchen werden mit drei bis fünf Sternen gekennzeichnet, dreckige hingegen mit einem Kloschüssel-Symbol "gebrandmarkt".

"Nutzer können eine saubere Toilette finden und gleichzeitig eine Rückmeldung hinterlassen, wenn sie eine schmutzige Einrichtung vorgefunden haben", sagte der Direktor des Verbandes, Emerson Hee, am Donnerstag. In dem Stadtstaat gibt es 40.000 öffentliche Toiletten.

Die neue App heißt "LOO" (englisch für: Klo), aber die Abkürzung steht für "Let's Observe Ourselves" - etwa: Beobachten wir uns selbst. Sie steht über Googles Play-Store kostenlos zum Herunterladen für Android-Geräte bereit.

Die Resonanz der ersten Nutzer ist durchwegs positiv. Endlich wisse man, welche Toilette man lieber meiden sollte, ohne diese dafür vorher betreten zu müssen, schreibt ein Nutzer.

Das Land pflegt sein Image als saubere Metropole akribisch. Kaugummis, Spucken und das Hinterlassen von Abfall sind verboten. Tipps zur persönlichen Körperhygiene gibt es auf großen Reklametafeln.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden