Sa, 18. November 2017

Geburt im Herbst

08.05.2013 13:58

Schauspielerin Rachael Leigh Cook wird erstmals Mama

Rachael Leigh Cook wird im kommenden Herbst zum ersten Mal Mutter. Die Schauspielerin, die ihren Durchbruch Ende der 1990er neben Freddie Prinze Jr. im Teenie-Film "Eine wie keine" feierte, ist schwanger. Dies haben sie und ihr Ehemann Daniel Gillies nun im Magazin "Us Weekly" verkündet.

Für Cook, die derzeit für die zweite Staffel der US-Serie "Perception" vor der Kamera steht, sei es schwer gewesen, ihren wachsenden Babybauch geheim zu halten, erzählte sie. "Ich habe meinen schnell wachsenden Bauch versteckt, während ich gedreht habe, aber dieses Kind buhlt um Zeit auf dem Bildschirm", scherzte die 33-Jährige. "Wir haben offensichtlich einen zukünftigen Schauspieler an der Backe."

Ihr Gatte, der vor allem durch seine Rolle in der TV-Serie "The Vampire Diaries" bekannt ist, fügte lachend hinzu: "Viele Leute fragen mich, ob ich lieber einen Jungen oder ein Mädchen will. Um ehrlich zu sein, ist mir das egal - ich kann es nur nicht abwarten, den kleinen Keanu RoboCop kennenzulernen."

Seit 2004 verheiratet
Cook und Gillies gaben sich 2004 das Jawort. Im US-Fernsehen sind die beiden Mitte des Monats gemeinsam im TV-Film "Broken Kingdom" zu sehen. Während Cook derzeit "Perception" dreht, wird Gillies demnächst für das "Vampire Diaries"-Spin-off "The Originals" vor die Kamera treten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden