Sa, 25. November 2017

1.001-Nacht-Show

08.05.2013 12:20

„Life Ball“: Elton John, Eva Longoria und Fergie kommen

Mit einer hochkarätigen Besetzung wird am 25. Mai der diesjährige "Life Ball" in Wien über die Bühne gehen. Sänger Elton John, der frühere US-Präsident Bill Clinton sowie "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria haben ihr Kommen ebenso zugesagt wie die Black-Eyed-Peas-Sängerin Fergie, "Bezaubernde Jeannie"-Darstellerin Barbara Eden und Schauspielerin Melanie Griffith. Die diesjährige Eröffnungsshow des Events, das zum 21. Mal stattfindet, steht ganz im Zeichen von 1.001 Nacht.

Bereits zum zweiten Mal wird der italienische Stardesigner Roberto Cavalli die Modeschau bei der Eröffnung ausrichten. Er gestaltete 2001 erstmals den modischen Part der Eröffnungsshow. Mit einer Fashion-Retrospektive kehrt er auf den Red-Ribbon-Catwalk zurück. "Wir bringen nicht nur die diesjährige Spring-Summer-Kollektion, sondern auch frühere Stücke aus dem Archiv", sagte seine Frau Eva Cavalli bei einer Pressekonferenz in Wien. Außerdem wird auch dieses Jahr wieder ein vom Designer gestalteter Mini Paceman versteigert (Bild rechts).

Heuer wird das Gelände vor dem Rathaus erstmals bereits um 15 Uhr für die Gäste eröffnet, ehe ab 19.30 Uhr die ersten Kostümierten über den Magenta-Carpet schreiten. Die Moderation der Eröffnung übernehmen die Schauspieler Ruth Brauer-Kvam und Cornelius Obonya, die damit die "Jedermann"-Schauspieler Ben Becker und Nicholas Ofczarek ablösen; Mime Paulus Manker in der Rolle eines überdimensionalen Dschinns wird den Gegenpart der beiden darstellen.

Charity-Konzert im Burgtheater
Bereits am Vorabend des "Life Balls" findet ein Charity-Konzert im Wiener Burgtheater statt. Unter dem Motto "United in difference" werden dem Red-Ribbon-Celebration-Konzert, das bereits zum zweiten Mal stattfindet, Stars wie Longoria, Anna Netrebko, Sunnyi Melles, Nicholas Ofczarek sowie Christiane und Mavie Hörbinger beiwohnen.

Ebenso findet wenige Stunden vor dem "Life Ball" in der Hofburg die Aids-Charity-Gala mit Elton John und Bill Clinton statt. Der Erlös dieser Sideevents sowie des "Life Balls" kommt der nationalen und internationalen Aids-Hilfe zugute. "Es hat sich viel getan in den vergangenen 20 Jahren", sagte Organisator Gery Keszler.

Machen Sie mit und gewinnen Sie 100x2 der begehrten Tickets für die "Life Ball"-Eröffnung! Den Link zum Gewinnspiel finden Sie in der Infobox.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden