Do, 23. November 2017

Gegen Auto geprallt

30.04.2013 15:52

Motorradfahrer (23) bei Unfall schwer am Kopf verletzt

Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstag bei einem Unfall in Niederösterreich schwer verletzt worden. Der junge Mann war am frühen Nachmittag gegen einen abbiegenden Pkw geprallt. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.

Der Motorradfahrer war auf der Pfaffstättner Straße in Traiskirchen im Bezirk Baden unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache mit dem abbiegenden Auto kollidierte.

Laut ÖAMTC versetzten die Einsatzkräfte den 23-Jährigen noch am Unfallort in künstlichen Tiefschlaf. Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" in das Krankenhaus Wiener Neustadt gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden