Mi, 22. November 2017

Frühlingsgefühle?

25.04.2013 11:43

Auf „Katzi“ folgt „Kolibri“: Lugner hat neues Tierchen

Kaum ist es mit Anastasia "Katzi" Sokol aus, da hat Richard Lugner schon wieder ein neues Tierchen am Start. Nur wenige Tage nachdem die Trennung von seiner Freundin offiziell bekannt gegeben wurde, hat der umtriebige Baumeister seine neue Flamme mit dem klingenden Spitznamen "Kolibri" vorgestellt.

"Da gibt's den Kolibri, so wird er jedenfalls von meinem Zahnarzt genannt. Mit dem ich mich hie und da treffe", erklärt Richard Lugner in einem Radio-Interview. Aber von einer neuen Liebe will der Society-Baulöwe noch nichts wissen, immerhin liege sein Hauptaugenmerk momentan noch auf der Trennung von "Katzi". "Es ist ein sehr junges Mädchen. Deswegen kann man noch nicht sagen, sie ist schon die neue Flamme", wiegelt der 80-Jährige ab. "Ich gehe halt mit ihr aus."

Dennoch hat der Schwerenöter an seinem "Kolibri", der unter dem Künstlernamen Bahati Venus auch Musik macht, offenbar einen Narren gefressen. Bereits im März begleitete die 26-Jährige Lugner zum Wiener Filmball. Damals war "Mörtel" offiziell aber noch mit seiner "Katzi" liiert.

Kennengelernt haben sich der Society-Löwe und sein "Kolibri" bei der Eröffnung des "Hello Kitty"-Stores in der Lugner City, wo Bahati Venus im Kino arbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden