Di, 12. Dezember 2017

Läuft da noch was?

24.04.2013 10:44

Kristen Stewart: Angebliches Date mit Rupert Sanders

Nachdem sich die Wogen um die Affäre von Kristen Stewart und Rupert Sanders wieder etwas geglättet haben und es schien, als würde in die Beziehung zu Robert Pattinson wieder Stabilität einkehren, da brodelt die Gerüchteküche auch schon wieder hoch. Angeblich wurde die Schauspielerin jetzt nämlich beim heimlichen Date mit dem "Snow White and the Huntsman"-Regisseur erwischt. Und alle fragen sich: Läuft bei den beiden etwa noch was?

Wie die "Daily Mail" berichtete, soll Kristen Stewart sich zum heimlichen Date mit Rupert Sanders getroffen haben. Augenzeugen wollen gesehen haben, dass die Schauspielerin nach einem Abend mit ihren Freundinnen in ein dunkles Auto gestiegen ist. Der Fahrer des Wagens sei niemand Geringerer als ihre Ex-Affäre Rupert Sanders gewesen. Die Zeitung veröffentlichte zudem Fotos vom erneuten Stelldichein der beiden.

Pikant: Das angebliche Date mit Sanders fand an dem Tag statt, als Robert Pattinson Los Angeles wegen Dreharbeiten wieder verließ. Setzt Kristen Stewart die frisch entfachte Beziehung zu ihrem "Twilight"-Kollegen etwa erneut aufs Spiel? Immerhin schenkte der ihr zu ihrem Geburtstag den wertvollen Perlenring seiner Großmutter – als Zeichen, dass er sich eine weitere Zukunft mit Stewart vorstellen kann.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden