Di, 21. November 2017

Toms fesche Tochter

19.04.2013 12:23

Isabella Cruise: Vom Entlein zum schönen Schwan

Etwas pummelig und ziemlich unscheinbar, so kennt man Isabella Cruise, die Adoptivtochter von Tom Cruise und Nicole Kidman, bislang (Bild oben, rechts). Kein Wunder, dass man die 20-Jährige auf dem aktuellen Foto, das sie selbst auf Instagram postete, kaum erkennt. Die Tochter der Hollywoodstars hat sich nämlich vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan gemausert.

"Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan. Du siehst wirklich toll aus", zollte einer von Isabella Cruises Fans ihr unter dem Bild Tribut. Und tatsächlich könnte die optische Verwandlung von Toms Tochter Isabella kaum augenscheinlicher sein. Ganz anders als ihr Bruder Connor, der als DJ stets das Rampenlicht sucht, blieb die 20-Jährige immer im Hintergrund. Gewichts- und Hautprobleme zählten in der Vergangenheit zu ihrem Alltag.

Aber vor einigen Monaten begann Isabellas Verwandlung. Die Kilos purzelten und die langweilige, eigentlich nicht vorhandene Frisur wurde mit frechen Farben – erst lila, dann grün – aufgepeppt. Aus Isabella wird Bella, wie sie sich auch selbst nennt. Und der jüngste Schnappschuss, online gegangen vor vier Tagen, spricht tatsächlich Bände. Aus Bella Cruise ist eine hübsche, junge Lady geworden mit stylishem dunkelbraunem Haar, coolem Make-up und trendy Outfit.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden