Di, 21. November 2017

„Komplizen verloren“

18.04.2013 12:41

Lawrence soll eifersüchtig auf Coopers Neue sein

Jennifer Lawrence ist angeblich eifersüchtig auf die neue Freundin von Filmkumpan Bradley Cooper. Die beiden Schauspieler waren sehr erfolgreich in der achtfach Oscar-nominierten Komödie "Silver Linings" zu sehen und drehten im Anschluss noch zusammen das Drama "Serena". Nun soll die enge Freundschaft aber von Coopers Liebe zu dem 20-jährigen Model Suki Waterhouse (Bild 2) beeinträchtigt sein, wie ein Nahestehender berichtet.

"Als Bradley und Jennifer 'Silver Linings' und 'Serena' drehten, waren sie unzertrennlich", weiß der Insider zu berichten. "Aber jetzt verbringt Bradley seine freie Zeit mit Suki und Jennifer fühlt sich, als hätte sie ihren Komplizen verloren."

Problematisch für die Freundschaft der Stars könnte dabei aber nicht die viele Zeit sein, die Bradley mit seiner Neuen verbringt, sondern viel mehr die wenige Zeit, die Jennifer dafür mit ihrem lieben Kollegen bleibt. "Sie hingen zuletzt nicht mehr so oft miteinander ab, wie sie es zuvor getan hatten", erzählt der Vertraute "RadarOnline". "Bradley hat Suki aus London nach Boston fliegen lassen und er hat mit ihr einen Stadtrundgang gemacht. Dann flog er während einer Filmpause sofort zu ihr nach Paris, weil er all seine freie Zeit mit Suki verbringt."

Film-Freundin Jennifer kommt dabei des Öfteren zu kurz, wie es weiter heißt. "Sie bekommt ihn eigentlich nur am Set so richtig zu Gesicht. Und dadurch ist sie ein bisschen eifersüchtig geworden."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden