So, 19. November 2017

Tippen im Blindflug

18.04.2013 09:42

Tastatur mit versteckter Beschriftung

Eine Tastatur fast ohne Beschriftungen hat jetzt der US-Hersteller Coolermaster mit der CM Storm Quickfire Stealth vorgestellt. Sie richtet sich eigenen Angaben des Unternehmens zufolge an Minimalisten, Puristen und die Gaming-Elite, die ihre Tastatur wohl ohnehin blind kennt.

Sollte man dennoch einmal vergessen haben, wo sich ein bestimmter Buchstabe befindet, muss man bei der CM Storm Quickfire Stealth nicht gleich verzweifeln: Auf der Vorderseite ist jede einzelne Taste dann doch, wenn auch sehr klein, beschriftet, was laut Coolermaster gegenüber klassischen Tastaturen den Vorteil hat, dass sich die Beschriftungen selbst bei intensivem Gebrauch nicht abnützen.

Die mechanischen Tasten überstehen 50 Millionen Schaltvorgänge, garantiert der Hersteller. Eine in die Tastatur eingebaute Stahlplatte soll für zusätzliche Haltbarkeit sorgen. Jedenfalls wirkt sie sich auf das Gewicht aus, das mit 940 Gramm für eine Tastatur relativ hoch ausfällt.

Weitere Besonderheit: Per Tastenkombination lässt sich die Geschwindigkeit der Zeichenwiederholung anpassen, sofern die Tastatur per PS/2 mit dem Rechner verbunden ist. Alternativ lässt sich die CM Storm Quickfire Stealth mittels USB anschließen, wobei das Kabel bei Bedarf abnehmbar ist. Die Windows-Funktionstasten lassen sich zudem auf Wunsch deaktivieren.

Kostenpunkt der derzeit nur mit US-amerikanischem Layout verfügbaren Tastatur: rund 100 Dollar, umgerechnet knapp 77 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden