Di, 17. Oktober 2017

Im "Krone"-Interview

08.04.2013 16:54

Halle Berry: „Wir haben einen Hochzeitstermin“

Oscar-Preisträgerin Halle Berry (46) hat dieser Tage für Aufsehen gesorgt. Kein Wunder, bestätigte sie doch, dass sie nach Tochter Nahla (5) nun einen Buben, gemeinsam mit ihrem neuen Lebenspartner, Olivier Martinez, erwartet. "Krone"-US-Korrespondent Dirk Sindermann bat Berry zum Interview.

Darin verriet die Mimin, dass sie ans Übersiedeln nach Frankreich denkt. Doch zwischen dem Traum und der Umsetzung steht Ex-Partner Gabriel Aubrey, der es ihr verbietet, mit Nahla die USA zu verlassen. "Ich werde eines Tages in Paris leben, aber erst, wenn Nahla 18 ist und auf das College geht. Bis dahin bleibt unser Wohnsitz Los Angeles", erzählte sie, die ihre Liebe zu Frankreich bei einem Werbedreh vor 15 Jahren entdeckte.

Und wenn es Halle bis dahin in den USA mit den Paparazzi und dem Rummel um ihre Person zu viel wird, tut sie was? "Meine Mutter hat mich bereits im Alter von zehn Jahren zu einer Psychotherapeutin geschickt. Heute habe ich einen guten Psychologen, dem ich mein Herz ausschütte."

Doch den wird sie in nächster Zeit hoffentlich nicht oft treffen müssen, denn neben der Geburt ihres zweiten Kindes steht noch weiteres Positives an – ihre Hochzeit mit Olivier. Hat sie einen Termin? "Wir haben einen." Und? "Es reicht, wenn wir es wissen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden