Mo, 23. Oktober 2017

Nur mit Kerl nicht

05.04.2013 15:42

Chris Brown: Rihanna darf mit Frauen fremdgehen

Chris Brown hat eigener Aussage zufolge zwar Angst, dass ihm seine Liebste Rihanna auf ihrer aktuellen "Diamonds"-Welttournee fremdgehen könnte, wäre die Affäre aber eine andere Frau, hätte der Rapper keine Probleme damit.

"Wenn sie was mit einem anderen Mädchen hätte, wäre das cool", so Brown im Interview mit dem US-Radiosender Power 105.1. "Wenn es allerdings mit einem anderen Typen passieren würde, hätte ich damit ein Problem."

Dass sich Rihanna tatsächlich einen Seitensprung leistet, will der junge Musiker zumindest nicht völlig ausschließen. Trotzdem hofft er, dass ihm die 25-jährige Pop-Prinzessin treu bleibt. "Ich bin ein normaler Typ, also denke ich natürlich: Oh Mann, ich hoffe, es macht sie keiner an", gibt er zu. Nachdem er Rihanna vor vier Jahren krankenhausreif schlug und anschließend Reue zeigte, möchte Brown nun aber nicht den eifersüchtigen Freund geben. "Ich kann sie nicht ständig anrufen und fragen, was sie gerade macht. Ich muss ihr vertrauen und hoffen, dass nichts passiert."

Obwohl Brown mehrfach Abbitte leistete, werden ihm seine vergangenen Fehler noch immer von einigen Menschen vorgehalten, wie er verrät. Ins Bockshorn will er sich davon aber nicht jagen lassen. Er erklärt: "Ich muss das mit Fassung tragen. Ich kann nicht erwarten, dass mir jeder Mensch vergibt, aber letztendlich bin ich reich und glücklich."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).