Fr, 24. November 2017

Nach Verlobung

03.04.2013 09:54

Hayden Panettiere will ein Baby mit Wladimir Klitschko

Schon seit Tagen wurde gemunkelt, dass Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko sich verlobt hätten, nun präsentierte die fesche Schauspielerin auf einem Foto aus dem gemeinsamen Liebesurlaub stolz ihren Verlobungsring. Nach dem Liebes-Comeback mit ihrem Boxer will die 23-Jährige jetzt offenbar Nägel mit Köpfen machen. In einem Interview verriet sie, dass sie unbedingt Mutter werden will.

"Ich habe keinen wirklichen Plan. Ich habe ein sehr großes Leben gelebt und ich fühle mich nicht meinem Alter entsprechend. Ich habe das Gefühl, geboren zu sein, um Mutter zu werden", ist sich Hayden Panettiere im Gespräch mit "Glamour" sicher.

Für den Nachwuchs würde Panettiere auch alles opfern, wie sie versichert. "Mutterschaft ist die schönste und aufregendste Sache, und es gibt nichts, wovon ich denke, dass ich es nicht erreichen könnte, wenn ich in meinem Leben Kinder habe. Ich würde Jahre, in denen ich sein könnte, wo und wann immer ich will, für die Jahre opfern, die ich mit meinen Kindern verbringen könnte."

Unterdessen betont Panettiere, dass sie sich ihrer Vorbildfunktion als Schauspielerin zwar bewusst ist, sich diese aber nie ausgesucht hat. "Ich werde nie perfekt sein. Ich werde auch nie so tun, als wäre ich perfekt. Das ist einfach unrealistisch", weiß sie. "Man wird unerwartet in diese Position, ein Vorbild zu sein, gedrängt. Das ist nichts, was man sich aussucht."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden