Fr, 17. November 2017

Aprilscherz?

02.04.2013 13:51

Lohan twittert: „Es ist offiziell. Bin schwanger!“

Über diese Twitter-Nachricht rätselt derzeit die Welt: "It's official. Pregnant..." ("Es ist offiziell. Bin schwanger..."), ließ Lindsay Lohan ihre Follower wissen. Alles nur ein Aprilscherz, oder erwartet die skandalgebeutelte Schauspielerin tatsächlich ihr erstes Kind?

Mit diesen drei Worten sorgt Lindsay Lohan derzeit für Verwirrung. Ist sie es, oder ist sie es nicht, fragen sich derzeit Medien rund um die Welt. Grund für die Spekulationen: Ihre Nachricht setzte Lohan zwar erst am 2. April um 7.35 Uhr MESZ ab. Allerdings beträgt die Zeitverschiebung zwischen Europa und den USA bekanntlich ja mehrere Stunden – und daher wäre es, als der Tweet die Runde machte, an der Westküste gerade erst 22.35 Uhr gewesen. Etwas spät für einen Aprilscherz, aber immer noch in der Zeit.

Ob wahr oder nicht, die Nachricht von der (angeblichen) Schwangerschaft von Lindsay Lohan verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Bis Dienstagmittag gab es bereits mehr als 15.000 Retweets der Zeile. Und selbstverständlich wurde auch gleich über den möglichen Vater spekuliert. Ganz vorne auf der Liste steht wohl der Musiker Avi Snow, mit dem das Starlet zuletzt knutschend in der Öffentlichkeit gesehen wurde.

Wir jedenfalls hoffen dennoch inständig, dass es sich bei Lohans Nachricht nur um einen Aprilscherz handelt. Immerhin lag die Schauspielerin erst vor wenigen Tagen völlig betrunken unter einem Tisch in einem Nachtklub in Brasilien. Wohl nicht die besten Voraussetzungen, sollte Lindsay Lohan tatsächlich ein Baby unter dem Herzen tragen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden