Sa, 25. November 2017

Im Masken-Atelier

28.03.2013 11:34

Hier beweist ein Hollywood-Star echten Humor

Mit dicker, blauer Paste im Gesicht geduldig warten, bis der Matsch trocken ist – das Leben als Hollywood-Star kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Schön, wenn man dabei seinen Humor nicht verliert. In diesem Fall musste Schauspielerin Selma Blair ausharren, denn für ihre Rolle im Film "Hellboy 3" bekam die Hollywood-Beauty eine Maske angefertigt.

Auf dem Foto, das Selma beim Anpassen der Maske zeigt, ist das Gesicht der 40-Jährigen mit einer blauen Paste bedeckt. Lediglich die Nasenlöcher sind frei. "Ich entspanne gerade", twitterte Selma zu dem Foto.

Entspannend sieht die Prozedur allerdings nicht aus. Selma Blair beweist allerdings Humor: Auf einem gelben Zettel, den sie auf dem Bild in der Hand hält, ist "Ich lächle innerlich" zu lesen. Wer das für eine Filmrolle auf sich nimmt und dabei noch lachen kann, verdient auf jeden Fall eine ordentliche Portion Respekt.

Wie die Maske von Selma am Ende aussehen wird, weiß allerdings nur der Maskenbauer. Das Ergebnis werden wir wohl erst beim Kinostart von "Hellboy 3" in ein bis zwei Jahren zu sehen bekommen. Man darf aber schon gespannt sein, in welcher Gestalt Selma Blair dann auftreten wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden