Fr, 24. November 2017

Ehe Nummer vier

26.03.2013 11:12

Untreuer Bullock-Ex Jesse James hat wieder geheiratet

Jesse James hat wieder geheiratet. Der untreue Ex-Mann von Sandra Bullock ist laut dem "People"-Magazin zum vierten Mal in den Hafen der Ehe eingelaufen. Seiner Braut, der 35-jährigen Rennfahrerin Alexis DeJoria, gab der Reality-TV-Star am Sonntag in Malibu das Jawort.

Als Blumenmädchen waren Jesses neunjährige Tochter Sunny und DeJorias zehnjährige Tochter Bella mit von der Partie. Beide Mädchen stammen aus vorangegangenen Beziehungen des Paares.

Die Hochzeitszeremonie fand dem Bericht zufolge auf dem Anwesen des Brautvaters statt. Bei diesem handelt es sich um den Milliardär John Paul DeJoria - Mitbegründer des Haarprodukt-Unternehmens "Paul Mitchell" und der Alkoholmarke "The Patrón Spirits Company".

Paar verliebte sich via Twitter
Zwischen Jesse James und Alexis DeJoria soll es im Herbst letzten Jahres auf Twitter gefunkt haben. Wie ein Insider jüngst jedoch enthüllte, soll der Motorradmechaniker mehr am Vater seiner frischgebackenen Gattin interessiert sein.

"Gibt es einen besseren Weg, um an ihn heranzukommen, als seine Tochter zu heiraten?", ließ der Informant im "Star"-Magazin verlauten. "Aber es ist trotzdem seine vierte Ehe. Wenn ich John Paul wäre, würde ich ihn - nach all dem, was Jesse Sandra angetan hat - von vornherein warnen, was Alexis angeht. Er sollte sich hüten."

Scheidung von Bullock nach zahlreichen Affären
Von Sandra Bullock ist James seit 2010 bzw. nach fast fünf Jahren Ehe geschieden - seine zahlreichen Affären waren aufgeflogen. Anschließend verlobte sich der inzwischen 43-Jährige mit der Tattoo-Künstlerin Kat Von D, trennte sich jedoch im September 2011 von ihr. Aus seinen zwei ersten Ehen - eine davon mit der Pornodarstellerin Janine Lindemulder - hat der Reality-TV-Star drei Kinder. Bullock zieht derweil im Alleingang ihren Adoptivsohn Louis (3) groß.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden