Mi, 22. November 2017

Schön, schöner, Bar

22.03.2013 07:25

Model Refaeli mit Papa bei den Vienna Awards

Sie stand bereits im zarten Alter von acht Jahren für ihre ersten Werbefotos vor der Kamera, war fünf Jahre lang mit Leinwandheld Leonardo DiCaprio liiert und zählt heute zu den berühmtesten Models der Welt – Victoria's-Secret-Engel Bar Refaeli (27). Nach Wien zu den Vienna Fashion Awards, wo sie von "Krone"-Modechefin Michaela Schwarz den Preis als "Style Icon" entgegennahm, kam sie mit ihrem Vater Rafi.

Wurde der einst nach einem Paparazzi-Übergriff auf seine Tochter von einem Gericht wegen böswilliger Sachbeschädigung verurteilt, gab er sich am Donnerstagabend im Museumsquartier handzahm.

"Eure Stadt ist fantastisch, vor allem die Architektur, aber auch die Menschen, die ich hier kennengelernt habe, sind so nett", erzählte Bar der "Krone" über ihren ersten Besuch in Wien. "Nicht aber in Österreich, weil ich war hier schon einmal", lächelte die Blondine, die den Nachmittag mit Schuh-Shopping verbrachte und deren "Style Icon" die eigene Mutter ist.

Zeit für solche Ausflüge hatte "Bond-Girl" Tonia Sotiropoulou nicht. Warum? Daniel Craigs Film-Flamme in "Skyfall" kam nämlich direkt vom Dreh in Ungarn. "Wir haben eine Limousine nach Budapest geschickt, um sie rechtzeitig noch bei uns zu haben", konnte Veranstalterin Marjan Firouz kurz nach 20 Uhr durchatmen, als die fesche Schauspielerin schließlich beim Festakt ankam.

Adabei: die Sängerinnen Ronja Hilbig und Jasmin Wagner, die Beautys Rebecca Mir, Sasa Schwarzjirg, Anna Huber und Designerin Lena Hoschek.

Die Gewinner:
"Style Icon": Bar Refaeli
"Accessory Designer": Maximilian Grün
"Stylist": Karin Boba
"Fashion Editor": Daniel Kalt
"Make-up-Artist": Nicole Jaritz
"Hair Stylist": Wolfgang Lindenhofer
"Designer": Meshit
"Photographer": Stefan Armbruster
"Best Newcomer": Rebekka Ruetz
"Model": Gerhard Freidl
"Global Citizen": Atil Kutoglu
"Tribute to Fashion & Lifestyle": Swarovski

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden