Di, 17. Oktober 2017

Sexy Werbespot

15.03.2013 16:17

Heidi Klum als verführerisches Burger-Babe

Gibt es eine schönere Art, um einen Burger an den Mann zu bringen? Die US-Fast-Food-Kette Carl's Jr. & Hardee's, die bekannt für seine ausgesprochen sexy Werbespots ist, hat jetzt Heidi Klum vor die Kamera geholt. Als heißes Burger-Babe verführt das Supermodel einen wesentlich jüngeren Mann.

Der Spot wurde vom Kultfilm "Die Reifeprüfung" inspiriert, weshalb Heidi Klum mit ihrem Burger auch einen sehr jungen Kerl verführt. "Im Grunde bin ich Mrs. Robinson", erzählt Klum im Making-of des Werbeclips, das jetzt veröffentlicht wurde, "und ich verführe diesen niedlichen jungen Mann – mit meinem Burger." Wie sie das anstellt? "Ich schiebe ihm den Burger sehr sexy in den Mund."

Sie habe keine Minute überlegt, als man sie fragte, ob sie in einem der aufreizenden Burger-Spots mitspielen wolle. "Was ich an den Werbespots mag, ist, dass sie immer super sexy sind, aber gleichzeitig eine Menge Humor in sich tragen", erklärt das Model seine Entscheidung.

Vor Heidi Klum durften schon viele andere heiße Damen genussvoll in ihre Burger beißen – im Vorjahr zum Beispiel Bikinischönheit Kate Upton (siehe Infobox).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden