Do, 23. November 2017

7 Nominierungen

06.03.2013 12:24

„Django Unchained“ Favorit bei den MTV-Filmpreisen

Quentin Tarantinos Sklavenwestern "Django Unchained" und die derbe Komödie "Ted" haben bei der Vergabe der MTV Movie Awards die meisten Gewinnchancen. Wie der US-Musiksender am Dienstag bekannt gab, wurden beide Filme je sieben Mal nominiert. Die Trophäen werden am 14. April in Los Angeles vergeben.

Die Tragikomödie "Silver Linings" folgt mit sechs Anwartschaften, "The Dark Knight Rises" hat fünf Gewinnchancen. Mit diesen vier Filmen wetteifert der Superheldenstreifen "The Avengers" um den Hauptpreis als "Film des Jahres".

Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence ("Silver Linings") konkurriert mit Anne Hathaway, Mila Kunis, Emma Watson und Rebel Wilson um die Trophäe als beste Schauspielerin. Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis ("Lincoln"), Ben Affleck, Bradley Cooper, Jamie Foxx und Channing Tatum treten in der Sparte "Bester Darsteller" gegeneinander an. Es werden auch Preise für den besten Filmkuss und den besten Leinwand-Bösewicht vergeben.

Bis zur Verleihung haben die MTV-Zuschauer Gelegenheit, ihre Filmlieblinge online zu wählen. Die Trophäen, golden angemalte Popcorn-Becher, spiegeln eher den Geschmack der jüngeren Kinogänger wider. Im vergangenen Jahr wurde "Twilight - Biss zum Ende der Nacht - Teil 1" zum Kinofavoriten des Jahres gekürt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden