Mo, 20. November 2017

Mobilbetriebssystem

05.03.2013 10:13

Neues Windows Phone womöglich noch dieses Jahr

Ein aktuelles Jobangebot des Software-Riesen Microsoft deutet darauf hin, dass der Konzern noch dieses Jahr die nächste Version seines Mobilbetriebssystems Windows Phone auf den Markt bringen will. In der Annonce sucht das Unternehmen nach einem Softwareentwickler, der an der nächsten Windows-Phone-Version mitarbeiten soll, deren Veröffentlichung laut Inserat für kommendes Weihnachten geplant ist.

Microsofts aktuelles Mobilbetriebssystem Windows Phone 8 (siehe Infobox) ist seit Oktober 2012 auf dem Markt, entsprechende Geräte gibt es etwa von Nokia, HTC und Samsung. Würde der Nachfolger heuer zu Weihnachten veröffentlicht, läge demnach ein Zeitraum von etwas mehr als einem Jahr zwischen den beiden Releases. Ein ähnliches Veröffentlichungsintervall verfolge auch Apple, berichtet die Website "TechHive".

Verbesserungen an Oberfläche und Code erwartet
Was genau das neue Windows Phone von seinem Vorgänger abheben soll, darüber wird derzeit noch spekuliert. Die Website erwartet auf Basis erster Gerüchte Änderungen am Interface und einige Verbesserungen am Code. Angesichts der Berichte über ein womöglich schon im Sommer erscheinendes Windows Blue (siehe Infobox) wird zudem darüber spekuliert, dass die Kompatibilität zwischen den einzelnen Windows-Versionen verbessert werden soll.

Die Einführung von Windows Blue soll es Entwicklern nämlich einfacher machen, Anwendungen für alle Microsoft-Plattformen – von Windows Phone über die RT-Version bis hin zum vollwertigen Windows 8 – zu schreiben. Und auch Microsoft-Services wie Outlook und SkyDrive sollen im Zuge der Windows-Blue-Einführung überarbeitet werden, schreibt die Website.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden