Mi, 22. November 2017

Stadthallen-Konzert

01.03.2013 12:39

Bariton-Stimme Josh Groban live in Wien zu Gast

Der US-Amerikaner Josh Groban begeistert nicht nur mit seiner Bariton-Stimme, sondern auch mit seinen stiloffenen Kompositionen, die zwischen Klassik, Jazz, Pop und Folk changieren. Im Mai wird der 32-Jährige für Begeisterungsstürme in der Wiener Stadthalle sorgen.

Mehr als 25 Millionen verkaufter CDs, spektakuläre Tourneen, Auftritte beim Superbowl, der Oscar-Verleihung und den Olympischen Winterspielen haben den 32-jährigen Kalifornier weltweit bekannt gemacht. Zuletzt machte er auch als Schauspieler in dem Blockbuster "Crazy, Stupid, Love." auf sich aufmerksam. Erst kürzlich folgte mit "Coffee Town" ein weiterer Spielfilm. In den USA und Kanada erreichten seine fünf bisherigen Studioalben die Spitzen der Hitlisten. Und auch seine aktuelle CD "All That Echoes" liefert sämtliche Voraussetzungen für einen weltweiten Charterfolg.

Nun macht der sympathische Barde mit seinen neuen Songs und vielen alten Hits am 30. Mai in der Wiener Stadthalle Station. Karten für das Ereignis bekommst du ab 1. März unter der Telefonnummer 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden