So, 19. November 2017

ÖSV-Quintett dabei

15.02.2013 19:41

Stefan Kraft Zweiter in Quali für Oberstdorf-Fliegen

Alle fünf ÖSV-Skispringer sind im Einzel-Skifliegen am Samstag in Oberstdorf dabei. Neben den vorqualifizierten Gregor Schlierenzauer (186 Meter), Wolfgang Loitzl und Martin Koch (je 181) sorgte am Freitag bei Schneefall und Rückenwind vor allem der junge Stefan Kraft mit Rang zwei hinter Quali-Sieger Daiki Ito (JPN) und einem 198-Meter-Flug für erfreute Gesichter bei den Österreichern. Auch Michael Hayböck (164,5) ist mit von der Partie.

Nach dem Springen am Samstag geht am Sonntag noch ein Team-Bewerb in Szene. Danach entscheidet ÖSV-Cheftrainer Alexander Pointner, welches Team er für die am Mittwoch beginnenden Nordischen Weltmeisterschaften im Val di Fiemme nominiert.

Das Ergebnis:

Rang Name Nation Weite Punkte
1 ITO Daiki JPN 198.5 184.3
2 KRAFT Stefan AUT 198.0 183.0
3 FREITAG Richard GER 185.5 178.7
4 JACOBSEN Anders NOR 182.0 175.7
5 FREUND Severin GER 202.5 174.8
6 BARDAL Anders NOR 184.5 173.3
7 HILDE Tom NOR 182.0 172.6
8 TAKEUCHI Taku JPN 181.0 169.9
9 ZOGRAFSKI Vladimir BUL 176.5 166.0
10 ELVERUM SORSELL K. NOR 180.0 164.8
11 MECHLER Maximilian GER 175.0 163.7
12 VELTA Rune NOR 177.0 162.7
13 GEIGER Karl GER 175.5 160.9
14 WATASE Yuta JPN 174.0 159.3
15 WELLINGER Andreas GER 176.5 157.3
16 DESCOMBES SEVOIE V. FRA 172.0 156.5
17 NURMSALU Kaarel EST 173.5 155.9
18 MURANKA Klemens POL 173.5 151.1
19 WANK Andreas GER 168.5 150.8
20 SHIMIZU Reruhi JPN 169.0 150.1
21 BIEGUN Krzysztof POL 172.5 149.2
22 MUOTKA Olli FIN 168.5 148.4
23 HAYBÖCK Michael AUT 164.5 141.1
24 JOHNSON Anders USA 159.0 138.2
25 KOZISEK Cestmir CZE 157.0 136.5
26 HEISKANEN Sami FIN 153.5 135.3
27 ZIOBRO Jan POL 158.5 134.8
28 KLUSEK Bartlomiej POL 156.0 133.0
29 HAJEK Antonin CZE 150.0 132.8
30 KOBAYASHI Junshiro JPN 151.5 132.7

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden