Mo, 11. Dezember 2017

Bettgeflüster

09.02.2013 09:00

Robert Pattinson hatte angeblich Affäre mit Model

Robert Pattinson hatte im letzten Jahr angeblich eine Affäre. Der Schauspieler trennte sich im Sommer von seiner Freundin Kristen Stewart, nachdem diese gestanden hatte, ihn mit dem Regisseur Rupert Sanders betrogen zu haben. In der Trennungsphase ließ sich der "Twilight"-Star dann angeblich mit einem Model ein, das allerdings anonym bleiben will.

"Ich hatte letzten Sommer zweimal Sex mit Rob, und ich würde ihm mit Sicherheit eine Zehn geben", plaudert das Model gegenüber "Hollywood Life" aus. "Er ist ein toller Küsser und wirklich süß, aber er weiß trotzdem genau, wie er das Kommando übernehmen muss. Wir haben bei beiden Male viel getrunken, aber er hatte keine Probleme im Bett. Beim ersten Mal waren wir fast die ganze Nacht wach."

Weiters berichtete die Frau, dass Pattinson sich wegen seines Raucheratems Sorgen machte und deshalb immer wieder im Badezimmer verschwand, um Mundspülung zu benutzen. "Ich habe ihm gesagt, dass es okay ist, aber es war trotzdem schön, dass er sich so viele Gedanken machte."

Beiden sei klar gewesen, dass es sich bei dem sexuellen Abenteuer um nichts Ernstes handelte. Dennoch schwärmt das Model: "Die ganze Sache war so gut, wie man es sich vorstellen würde. Ich würde ihn gerne wiedersehen."

Pattinson und Stewart fanden kurze Zeit nach ihrer Trennung wieder zueinander, allerdings wurde in den letzten Wochen immer wieder berichtet, dass die Beziehung erneut auf Eis gelegt sei.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden