Mo, 20. November 2017

Royale Auszeit

06.02.2013 10:31

Schwangere Kate erholt sich mit William in Karibik

Sonne, Strand und Babybauch: Die schwangere Kate und ihr Ehemann Prinz William sowie ihre Eltern erholen sich derzeit angeblich von den Strapazen der letzten Wochen bei einem Urlaub in der Karibik. Eine kurze Verschnaufpause – und gleichzeitig der Beweis dafür, dass es der Herzogin endlich wieder besser geht.

Bevor Kate Ende Februar wieder in den Alltag als Royal zurückkehrt, soll sie sich derzeit mit ihrem Ehemann und ihren Eltern unter der karibischen Sonne auf der Insel Mustique eine Auszeit gönnen. Das jedenfalls berichtet die britische "Sun". "Der Herzog und die Herzogin begleiten die Middletons bei ihrem Winterurlaub", plauderte ein Insider gegenüber der Zeitung aus.

Kate und William wohnen angeblich in einer Villa mit Pool und einem atemberaubenden Blick auf das türkisblaue Meer, ihre Eltern in einer Villa nebenan. Bereits im vergangenen Jahr hat das Paar angeblich in der gleichen Gegend ihren Urlaub verbracht.

Ein gutes Zeichen - litt Kate im Spätherbst doch noch unter so starker Schwangerschaftsübelkeit, dass sie sogar in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Aber nicht nur der Palast bestätigte vor Kurzem, dass es der 31-Jährigen mittlerweile wieder besser gehe, laut dem Insider habe sie auch den Flug in die Karibik gut überstanden. "William und Kate haben gehofft, dass ihre körperliche Verfassung sie nicht vom Acht-Stunden-Flug nach Barbados und der anschließenden Verbindung nach Mustique abhält", erklärt er weiter. Offenbar ist aber alles gut gelaufen, und so können die werdenden Eltern jetzt so richtig die Seele baumeln lassen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden