Mo, 23. Oktober 2017

'Kannte ihn gar nicht'

06.02.2013 09:54

Williams spricht über ihr Liebesglück mit Kollege Segel

Michelle Williams hat sich erstmals zu ihrer Beziehung mit Jason Segel geäußert. Die 32-jährige Schauspielerin ist seit fast einem Jahr mit dem "How I Met Your Mother"-Star liiert, gesteht jedoch, vorher nie von ihm gehört zu haben.

Gegenüber dem amerikanischen Magazin "InStyle" verrät sie dazu: "Ich hatte keine Ahnung, wer er war, bevor ich anfing, mit ihm auszugehen. Ich sah den 'Muppets'-Film und dachte: 'Oh, wie süß.' Aber um ehrlich zu sein, wusste ich nicht, dass er ziemlich viele beliebte, lustige Filme gemacht hat oder in einer TV-Serie mitspielt."

Auch die Körpergröße des fast zwei Meter großen Hünen überraschte Williams. "Ich wusste nicht, dass er so groß ist. Ich dachte: 'Hey, Mann, das passt gar nicht zu mir'", schmunzelt die Oscar-Preisträgerin. "Ich versuchte, eine Weile lang Blockabsätze zu tragen, um das zu kompensieren, aber das passte nicht zu mir und ich gab einfach auf."

Dass ihr von der Öffentlichkeit so viel Unterstützung entgegenschlägt, bedeutet der Hollywood-Blondine derweil viel. "Wenn sich die Leute darüber freuen, dann fühle ich mich gut, weil in meinem Kopf oftmals das Gegenteil der Fall ist - dass mir die Leute Vorwürfe machen. Das ist schmerzhaft", so Williams, die aus ihrer Beziehung mit dem verstorbenen Schauspieler Heath Ledger die siebenjährige Tochter Matilda hat. "Du wünschst dir, dass die Leute dir das Glück gönnen, dass dein Kind glücklich ist und dass du selbst ein gutes Leben hast und du gute Arbeit verrichten kannst."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).