Sa, 18. November 2017

Homepage-Skandal

04.02.2013 19:09

Tirol-Koordinator von Team Stronach verlässt Bündnis

Paukenschlag beim Team Stronach: Alois Wechselberger (rechts im Bild), Teamkoordinator in Tirol, und vier Mitstreiter haben am Montagabend bekannt gegeben, dass sie das Bündnis von Frank Stronach verlassen. Wechselberger war zuletzt in die Kritik geraten, weil ihm vorgeworfen wurde, hinter einer rechten Hetz-Homepage zu stehen. Er selbst bestritt, mit der Seite etwas zu tun zu haben.

Laut dem Klubobmann des Team Stronach, Robert Lugar, handle es sich um keine Rauswürfe, alle fünf Funktionäre seien aus freien Stücken gegangen - "damit wieder Ruhe einkehrt". Zudem habe es sich bei ihnen ohnehin nicht um Parteimitglieder gehandelt.

Wer Wechselberger als Teamkoordinator folgt, ist laut dem Klubobmann noch nicht geklärt. Am 28. April wird in Tirol ein neuer Landtag gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden