So, 19. November 2017

Vorbild mit Fell

25.01.2013 14:27

Was Sie von Katzen für Ihre Karriere lernen können

Die Katze ist nicht umsonst das beliebteste Haustier der Österreicher. Unsere Stubentiger sind aber viel mehr als tierische Begleiter und Unterhalter, sie können uns Menschen auch als Vorbilder dienen. Was Sie zum Beispiel von Ihrer Katze in Bezug auf eine erfolgreiche berufliche Karriere lernen können, erfahren Sie hier.

Seien Sie kein Schleimer: Katzen sind unabhängig und oft eigensinnig, im Gegensatz zum Hund sind sie nicht auf die Anerkennung "ihres" Menschen angewiesen. Sie suchen nicht dauernd nach Bestätigung - und das sollten Sie im Job auch nicht tun. Wenn Sie immer versuchen, es dem Chef und allen Kollegen recht zu machen, wird man das wahrscheinlich ausnutzen. Seien stattdessen selbstbewusst in Bezug auf Ihre Fähigkeiten und Leistungen und versuchen Sie, das auch auszustrahlen.

Pflegen Sie sich: Wer sich pflegt, fühlt sich gut. Katzen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit damit, sich selbst zu putzen. Auch Sie sollten darauf achten, im Büro nicht durch mangelnde Hygiene aufzufallen.

Bringen Sie sich selbst Dinge bei und zeigen Sie Initiative: Sie sollten auf keinen Fall immer darauf warten, dass jemand zu Ihnen kommt und Ihnen etwas zeigt, bevor Siees ausprobieren. Katzen tun das auch nicht! Besser ist, wenn Sie sich selbstständig Wissen aneignen und sich an neue Aufgaben heranwagen.

Lernen Sie aus Fehlern: Viele Katzen sind eher ängstlicher Natur. Durch ihr ausgezeichnetes Gedächtnis merken sie sich brenzlige Situationen und versuchen, sie zu vermeiden. Sollte Ihnen im Job einmal ein (gravierender) Fehler unterlaufen, dann versuchen Sie, daraus zu lernen. Analysieren Sie, woran es lag und wie es dazu kommen konnte.

Achten Sie auf die Zeichen: Es ist erstaunlich, wie gut Katzen uns und unsere Körpersprache lesen können. Die Stubentiger achten auch auf Geräusche wie das Öffnen einer Dose oder Gerüche, zum Beispiel wenn Sie das gehasste Katzenshampoo aus dem Regal holen. Diese Achtsamkeit macht sich auch in der Karriere gut: Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Details und beachten Sie die Körpersprache Ihres Gegenübers.

Ausreichend Schlaf: Auch das können wir uns von Katzen abschauen: Sie schlafen etwa 16 Stunden am Tag. Sie sollten nicht unterschätzen, wie wichtig ausreichender und erholsamer Nachtschlaf für Ihre Arbeitsleistung ist. Sie werden effizienter arbeiten, wenn Sie Ihrem Körper genug Pausen gönnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).