Sa, 25. November 2017

Kids vermissen L.A.

23.01.2013 12:13

Beckham-Söhnen schmeckt Rückkehr nach GB gar nicht

Die Söhne von David und Victoria Beckham vermissen Los Angeles. Die Familie ist kürzlich wieder in ihre englische Heimat zurückgekehrt, nachdem der Fußballer seinen Verein Los Angeles Galaxy verlassen hat, was den Söhnen Brooklyn (13), Romeo (10) und Cruz (7) aber gar nicht gefällt.

"Die Jungs haben Probleme, sich an das Leben in Großbritannien anzupassen", behauptet ein Insider. "Sie sagen ständig, dass es ihnen zu kalt ist und dass sie das Wetter von L.A., ihre Lieblingsfernsehsendungen, ihre Freunde und sogar das Fast Food vermissen! Es ist noch schlimmer, wenn sie mit ihren Freunden in den Staaten skypen, die ihnen dann sagen, was sie alles verpassen."

Momentan ist Beckham noch auf der Suche nach einem neuen Verein. "Angebote kommen aus der ganzen Welt", weiß der Informant. "Die Kinder fürchten deshalb, dass sie überall landen könnten. Sie würden wirklich wieder gerne nach Amerika zurückkehren, obwohl David sich irgendwo anders als neue Herausforderung ein letztes Mal unter Beweis stellen will."

Neben den drei Söhnen ziehen die Beckhams auch die 18 Monate alte Harper Seven groß.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden