Fr, 24. November 2017

„Schrumpf-Kicker“

22.01.2013 15:50

Hannover-Neuling bei Messung 7 cm kleiner als erwartet

Hannover 96 hat nach genauem Nachmessen eine böse Transferüberraschung erlebt: Der dem deutschen Bundesligisten angebotene und schließlich für 1,3 Millionen Euro verpflichte Brasilianer Franca ist kleiner als angegeben. "Er ist nicht 1,88 Meter groß, sondern nur 1,81 Meter", bestätigte Manager Jörg Schmadtke am Dienstag einen Bericht der "Bild". "Schmadtke ließ sich einen Schrumpf-Brasilianer andrehen", schrieb die Zeitung.

Trainer Mirko Slomka hatte die "Übermittlungspanne" (Schmadtke) öffentlich gemacht und bereitwillig erzählt, er habe die Größe des Defensivspielers nachmessen lassen. Slomka selbst sei gar von 1,90 Meter ausgegangen, habe aber nur 1,81 Meter gemessen.

"Was soll ich sagen? Ich war überrascht", wurde der Trainer zitiert. Überrascht war Schmadtke bei der Zeitungslektüre nun auch: "In allen einschlägigen Quellen war das Maß mit 1,88 Meter angegeben. Mir ist die etwas kleinere Größe dann auch aufgefallen. Wir haben ihn trotzdem verpflichtet."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden