So, 19. November 2017

Vorsicht, Fake!

22.01.2013 10:54

Gefälschte „DiRT 3“-App prellt Apple-Nutzer um ihr Geld

Nicht überall, wo "DiRT 3" draufsteht, ist auch Codemasters' gefeiertes Rallye-Spiel drin. Diese Erfahrung müssen derzeit iOS-Nutzer in Apples App Store machen. Denn dort narren aktuell zwei gefälschte Anwendungen die Käufer und prellen diese um ihr Geld.

"DiRT 3" und "DiRT 3 HD" heißen die beiden Anwendungen, die für jeweils 1,79 Euro über Apples App Store für iPhone und iPod touch sowie das iPad erhältlich sind und dem Nutzer die Fahrt seines Lebens versprechen. Die Verwendung des offiziellen Logos sowie hochauflösende Screenshots sollen ebenso die Echtheit des Spiels untermauern wie diverse Fünf-Sterne-Bewertungen. Doch weder die Spielegrafiken noch die Kommentare sind echt, wie "Chip" berichtet.

Statt des populären Rallye-Games würden Käufer ein "nutzloses 2D-Rennspiel" erhalten, das mit den Screenshots und der Beschreibung im App Store nicht das Geringste zu tun habe und noch dazu nach dem Start sofort wieder abstürze.

krone.at hat es ausprobiert und bekam bei der iPhone-Version besagten 2D-Racer zu sehen (siehe Bild 2 oben), die Version fürs iPad ließ sich indes erst gar nicht starten. Fazit also: Finger weg von diesen Apps, die nach der Installation übrigens als "Turbo Race" bzw. "Turbo Race HD" (Bild 3) in iOS aufscheinen.

App bei Apple reklamieren
Wer eine der beiden Anwendungen bereits heruntergeladen haben sollte, kann diese bei Apple reklamieren. Nutzer müssen dazu in ihrer iTunes-Einkaufsstatistik nach der entsprechenden App suchen und diese dann über einen in der Rechnung enthaltenen Link unter Angabe einer Begründung als "ein Problem melden".

Bislang unklar ist, wie die App die an sich sehr guten Qualitätskontrollen von Apple überlisten konnte. Am Dienstagvormittag stand die gefälschte Anwendung jedenfalls nach wie vor zum Download bereit.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden