Di, 17. Oktober 2017

1. Lebenszeichen

21.01.2013 15:45

Helmut Berger will nun Haus in Australien kaufen

Der Ex-VIP-Camper Helmut Berger weilt immer noch im fernen Australien. Jetzt hat der 68-Jährige sich erstmals seit dem Auszug aus dem Dschungelcamp wieder gezeigt und gut erholt in einem Interview angedeutet, dass er möglicherweise ein Haus in Down Under kauft. Einen niedlichen Freund - siehe Foto - hat er dort offenbar schon gefunden.

Der Schauspieler, der seinen Aufenthalt im RTL-Dschungelcamp nach kurzer Zeit aus gesundheitlichen Gründen abbrechen musste, deutet im Gespräch mit VIP.de an, dass er womöglich nach Australien umziehen will. So antwortet er auf die Frage, ob ihn seine Zeit bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" verändert habe: "Ein Mensch soll sich daran gewöhnen, auch mal ein anderes Leben zu führen." Und er fügt hinzu: "Nein, ich will nichts ändern. Hab mir nur gedacht, ich kauf' mir hier ein kleines Häuschen."

Die Zeit im Dschungel hat dem 68-Jährigen sehr gut gefallen. "Gekocht haben die Mädchen sehr gut, die Zeit ging schnell vorbei, wir haben sehr viel gelacht, Witze erzählt", so Berger, der die restliche Zeit in Australien vor allem mit Einkaufen verbringt. "Ich gehe ein bisschen Shopping, damit ich das Geld ausgeben kann, das ich gerade verdient habe."

Das Dschungelcamp wird derweil immer leerer. Nach Silva Gonzalez und Klaus Baumgart musste sich am Sonntag Arno Funke von seinen Mitstreitern verabschieden. Nun kämpfen noch Olivia Jones, Joey Heindle, Allegra Curtis, Georgina Fleur, Fiona Erdmann, Iris Klein, Patrick Nuo und Claudelle Deckert um die Dschungelkrone.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).