Sa, 25. November 2017

Nordische Kombi

20.01.2013 15:39

Eric Frenzel kürt sich in Seefeld zum Doppelsieger

Der Deutsche Eric Frenzel hat sich am Sonntag zum diesjährigen Doppelsieger der Weltcupbewerbe der Nordischen Kombination in Seefeld gekürt.

In 25:19,9 Minuten verwies Frenzel am Sonntag den US-Amerikaner Taylor Fletcher und den Norweger Mikko Kokslien auf die Plätze, Fletcher landete erstmals überhaupt am Podest.

Bernhard Gruber, der nach dem Springen an dritter Stelle gelegen war, hielt diesmal gut mit und kam mit 30,3 Sekunden Rückstand als Fünfter und bester ÖSV-Athlet ins Ziel.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden