Do, 14. Dezember 2017

Maggies Kolumne

18.01.2013 16:10

Schneefall und Schneefell

Die ausgiebigen Schneemengen der letzten Tage sind nicht jedermanns Sache. Aber für Kinder und Hunde ist die weiße Pracht ein Himmelsgeschenk – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Große und kleine Hunde stürzen sich wie elektrisiert in das weiße Pulver, dass es nur so staubt.

Selbst alte Hunde wie unsere Redaktionshündin "Chiara" scheinen an Lebensfreude zu gewinnen und haben einen Riesenspaß, durch die Schneemassen zu stürmen. Bei langhaarigen Hunden verursacht dieser üppige Schneefall oft ein Schneefell. Die Eisklumpen können recht groß sein und sind den Tieren lästig. Deshalb ist es wichtig, diese zu entfernen, bevor es der Hund selbst tut. Denn schluckt dein Vierbeiner zu viele dieser Eisklumpen, könnte er Magenprobleme bekommen (Tipp von mir: Pferde-Schweifspray hilft, die Bildung von Eisklumpen zu verringern).

Achte nun auch besonders auf die Pfotenpflege! Vaseline und Melkfett helfen, die Ballen geschmeidig zu halten, Risse zu vermeiden und die Ballen so vor Streusalz zu schützen. Wichtig ist dennoch, die Pfoten nach dem Spaziergang mit lauwarmem Wasser zu waschen. Auch Hundeschutzstiefel sind ein guter Tipp – dein Vierbeiner wird sich jedoch nur durch Training an diese Schuhe gewöhnen. Vergiss auch nicht, die Haare zwischen den Zehen zu schneiden. Aber bitte nicht ganz wegschnippeln, denn die Haare schützen die Pfoten vor Kälte.

Apropos Kälte. Hundemäntel sind kein modischer Firlefanz! Unsere Hunde halten sich meist in der warmen Wohnung auf und sind deshalb auch kälteempfindlich. Ein wärmender Mantel hilft, deinen Liebling vor Erkältungen oder gar Erfrierungen zu schützen. Genieße mit deinem Tier diese winterliche Pracht!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).