Sa, 18. November 2017

Musical-Ereignis

17.01.2013 17:15

„Natürlich blond“ im Ronacher in Wien zu sehen

Im Wiener Ronacher trotzt man dem Winter mit einem heißen Musical-Programm. Broadway-Regisseur Jerry Mitchell inszeniert den rosaroten Bühnentraum "Natürlich blond". "Krone"-Leser können das Ereignis um 20 Prozent ermäßigt genießen.

Während die Straßen rund ums Ronacher im Schnee versinken, herrschen im Theater hitzige Temperaturen. Das junge Ensemble wirbelt und tanzt schweißtreibend durch mitreißende Musiknummern, die "Wiener Reese Witherspoon", Barbara Obermeier, die bei uns in die zierlichen Fußstapfen der "Natürlich blond"-Hollywood-Beauty trippelt, versprüht bei den Proben liebreizenden Charme – mit viel Humor fern vom stumpfsinnigen Blondinen-Witz.

Am Broadway und am Londoner West End war die Musicalversion von "Natürlich blond" ein Riesenhit. Nun inszeniert der Broadway-Regisseur und Choreograph Jerry Mitchell den rosaroten Bühnentraum auch bei uns. "Das Musical sprüht nur so vor Energie und Leidenschaft. Und es hat einen sehr wahren Kern, auch wenn es von Mädchen à la Paris Hilton handelt", erklärt er. "Wie schon im Buch und im Film geht es darum, dass wir Menschen viel zu schnell nach ihrem Aussehen beurteilen."

Auch wenn die fröhliche Liebesgeschichte auf den ersten Blick wie ein klassischer Frauen-Hit anmutet, sollten auch Männer auf Pink setzen. "Schließlich erfährt man in der Show, wie man sich die schöne Lady angeln kann", lacht Mitchell.

Am 21. Februar feiert das Musical im Ronacher Premiere. "Krone"-Leser bekommen für die Vorstellungen am 28. Februar sowie am 1. und 2. März die Tickets um 20 Prozent ermäßigt und das Programmheft geschenkt! Die Karten bekommst du mit dem Kennwort "Krone" unter www.musicalvienna.at, der Telefonnummer 01/588 85, oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden