Do, 19. Oktober 2017

"Blues" verspielen 2:0

17.01.2013 10:00

Southampton holt bei Chelsea Remis, ManU siegt im Cup

Chelsea hat am Mittwochabend eine große Chance ausgelassen, Tabellenführer Manchester United und Manchester City entscheidend näher zu rücken. Die Londoner mussten sich trotz eines 2:0-Vorsprungs im Nachholheimspiel der 17. Runde der Premier League gegen Southampton mit einem 2:2-Remis zufriedengeben. 13 Punkte fehlen dem Dritten Chelsea nach 22 Spielen auf United, sechs Zähler auf City.

Nach Toren von Demba Ba (25., links im Bild) und Eden Hazard (45.) schien alles auf einen plangemäßen Erfolg der "Blues" hinauszulaufen. Rickie Lambert (58.) und Jason Puncheon (75.) sicherten dem Tabellen-15. nach der Pause aber an der Stamford Bridge noch einen Punktgewinn.

ManU im FA-Cup mit 1:0 siegreich
Manchester United war indes im FA-Cup im Einsatz, im Wiederholungsspiel der dritten Runde feierten die "Red Devils" dank eines frühen Treffers von Wayne Rooney (9.) einen 1:0-Heimerfolg gegen West Ham United. Im Sechzehntelfinale wartet nun entweder Fulham oder Blackpool auf die Ferguson-Truppe.

Ebenfalls in die Runde der letzten 32 zog Arsenal ein. Die "Gunners" behielten ebenfalls im direkten Duell zweier Premier-League-Vereine gegen Swansea City mit 1:0 die Oberhand. Goldtorschütze im Emirates Stadium war Jack Wilshere (86.). Nächster Gegner ist der Zweitligist Brighton and Hove Albion.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).