Mo, 20. November 2017

Nach Tod des Sohnes

16.01.2013 11:24

Schauspieler Hardy Krüger jr. ist wieder Vater geworden

Nach dem tragischen Tod ihres Sohnes Paul-Luca sind Hardy Krüger jr. und seine Ehefrau Katrin wieder Eltern geworden. Die beiden freuen sich über die Geburt von Töchterchen Layla-Katharina vor sechs Wochen, wie der Schauspieler in einem Interview mit der Zeitschrift "Bunte" verrät.

In seiner kleinen Tochter sieht Krüger jr. jedoch keinen Ersatz für seinen vor eineinhalb Jahren verstorbenen Sohn Paul-Luca, wie er im Interview erzählt. Die Trauer um Paul-Luca, der 2011 mit acht Monaten am plötzlichen Kindstod starb, werde immer da sein. "Er ist allgegenwärtig und fehlt uns jede Sekunde. Layla wird ihn nie ersetzen. Und das soll sie auch nicht. Diese Bürde werden wir ihr nie auferlegen. Sie ist sein Schwesterchen, auch wenn sie ihn nie kennenlernen durfte."

Paul-Luca, so ist sich der 44-Jährige sicher, sei "Laylas persönlicher Schutzengel". Seine kleine Seele werde "schützend ihre Hand über sein Schwesterchen" halten. In den letzten Monaten habe er "irrsinnig Angst" gehabt, dass seinem Kind etwas passieren könnte, so Krüger weiter. "Bloß nicht zu früh freuen. So ein Schicksalsschlag macht einen so unsicher, man verliert jegliches Vertrauen ins Leben." Um nicht noch einmal ein Kind zu verlieren, wird auf Anraten der Ärzte im ersten Lebensjahr Laylas Herzfrequenz und Atmung überwacht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden