Fr, 15. Dezember 2017

Abfahrt in St. Anton

11.01.2013 10:31

Zweites Training wegen Schneefalls abgesagt

Die Weltcup-Damen werden mit nur einem Training in die schwierige Abfahrt am Samstag in St. Anton gehen. Der für Freitag angesetzte zweite Zeitlauf wurde wegen heftigen Schneefalls abgesagt, die Piste bleibt gesperrt.

Bereits in den Abendstunden hatte es am Arlberg zu schneien begonnen, bis in die Morgenstunden waren etliche Zentimeter Neuschnee dazugekommen. Wetterbesserung ist in Sicht, der Niederschlag sollte noch im Laufe des Freitags deutlich nachlassen.

In St. Anton stehen zwei Speedrennen auf dem Programm, am Samstag geht die Abfahrt, am Sonntag der Super-G in Szene (Beginnzeit jeweils 11.45 Uhr). Im Training am Donnerstag hatte die Schweizerin Lara Gut Bestzeit vor der Österreicherin Anna Fenninger sowie den Ex-aequo-Dritten Andrea Fischbacher (AUT) und Daniela Merighetti (ITA) erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden