Sa, 18. November 2017

„Sehr stolz“

04.01.2013 09:56

Ein Stern für die „Queen“: Helen Mirren geehrt

Die britische Oscar-Preisträgerin Helen Mirren ("Die Queen") hat jetzt in Hollywood einen festen Platz. Am Donnerstag enthüllte die 67-jährige Schauspielerin eine Sternenplakette auf dem berühmten "Walk of Fame". Strahlend posierte der Star vor Fotografen und Schaulustigen auf dem 2.488. Stern, der in dem Bürgersteig im Zentrum von Hollywood eingelassen ist.

Sie sei "sehr stolz" auf diese Ehrung, versicherte Mirren. Nun sei sie Teil der glamourösen Hollywood-Geschichte. Ihr Ehemann, Regisseur Taylor Hackford, war an Mirrens Seite.

Die Schauspielerin scherzte, dass sie sich freue, gleich neben Colin Firth zu liegen. Ihr Oscar-gekrönter britischer Kollege ("The King's Speech") war 2011 auf dem Bürgersteig verewigt worden. Sie rechne nun damit, dass Leute auf ihr rumtreten würden und vielleicht auch Hunde auf ihren Stern pinkeln. "Aber bitte keine Kaugummis", scherzte die Schauspielerin.

Weltweite Anerkennung hatte die Charakterdarstellerin für ihre Rolle als Königin Elizabeth II. in "Die Queen" erhalten. Dies brachte ihr 2007 einen Oscar ein. In den USA ist Mirren derzeit an der Seite von Anthony Hopkins in "Hitchcock" zu sehen. Sie spielt die einflussreiche Ehefrau des Regisseurs Alfred Hitchcock. In Europa kommt der Film im März in die Kinos.

Mirrens Ehrung war die erste Sternen-Zeremonie auf dem "Walk of Fame" im neuen Jahr. Mitte Dezember hatte der australische Schauspieler Hugh Jackman (44) dort den 2.487. Stern erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden