Sa, 18. November 2017

„Nicht genug Geld“

29.12.2012 10:58

Coach Ancelotti schließt Ronaldo-Transfer zu PSG aus

Cristiano Ronaldo wird nicht so schnell das Trikot des französischen Topklubs Paris St. Germain überstreifen. PSG-Trainer Carlo Ancelotti hat am Freitag einen Transfer des Stürmers von Real Madrid nach Paris in der Winterübertrittszeit ausgeschlossen.

"Das ist ausgeschlossen, es ist nicht genügend Geld vorhanden. Außerdem benötigt man für einen Transfer auch einen willigen Verkäufer", sagte PSG-Trainer Carlo Ancelotti gegenüber der italienischen Tageszeitung "La Stampa".

Der 27-jährige portugiesische Superstar steht noch bis Sommer 2015 bei Real unter Vertrag, wurde zuletzt aber - ebenso wie Coach Jose Mourinho - mit PSG in Verbindung gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden