So, 19. November 2017

„Ist total aufgeregt“

06.12.2012 09:25

Jennifer Aniston soll zum ersten Mal schwanger sein

Babyfreuden bei Jennifer Aniston? Die Schauspielerin soll laut einem Bericht der US-Zeitschrift "InTouch Weekly" in anderen Umständen sein.

Nachdem sich die 43-jährige Schauspielerin im August mit ihrem Freund Justin Theroux verlobte, dürfen sich die zwei Stars nun angeblich auch auf Nachwuchs freuen. Ein Nahestehender des Paares verrät dem Magazin dazu: "Justin hat all seinen Freunden davon erzählt. Jen ist auch total aufgeregt, aber sie macht sich wegen ihres Alters Sorgen und weil die Schwangerschaft noch im Frühstadium ist." Deshalb achte Aniston jetzt verstärkt auf ihre Gesundheit, heißt es weiter. "Sie will sicherstellen, dass alles gut läuft, und konzentriert sich jetzt darauf, gesund zu bleiben."

Beim jüngsten Möbelkauf mit Theroux soll man der Hollywood-Schönheit dem Bericht zufolge ihr anstehendes Mutterglück auch schon angesehen haben. "Sie verdeckte ihren Bauch. Außerdem konnten die beiden einfach nicht aufhören, sich anzulächeln", gibt ein Augenzeuge preis.

Vor wenigen Monaten hieß es bereits, dass der 41-jährige Drehbuchautor und die ehemalige "Friends"-Darstellerin schon bald eine Familie gründen wollen. "An dem Abend, an dem er vor ihr auf die Knie ging, sagte er Jen, dass er ein Kind mit ihr haben will", ließ ein Nahestehender im Gespräch mit dem "OK!"-Magazin verlauten. "Sie macht seither Witze, dass sie es im perfekten Fall während ihrer Hochzeitsnacht zeugen werden... Aber um ehrlich zu sein, wäre sie so oder so überglücklich, egal wann es passiert - auch wenn dies bedeutet, dass sie mit Babybauch zum Traualtar schreiten und mit Apfelsaft toasten muss."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden