Mo, 20. November 2017

Album und Konzert

28.11.2012 16:45

Eros Ramazzotti kehrt erstarkt ins Rampenlicht zurück

Inmitten einer antiken Filmkulisse präsentierte Italo-Barde Eros Ramazzotti in Rom sein neues Album "Noi". Neben Freundin Maricia Pellegrinelli und dem kleinen Töchterchen Raffaela Maria war auch die "Krone" bei der Show dabei.

Einen schöneren Rahmen hätte Eros Ramazzotti nicht wählen können: In den malerischen Cinecittà-Studios bei Rom präsentierte der 49-Jährige sein aktuelles Album "Noi" vor ausgewähltem Publikum und geladenen Journalisten.

Inmitten antiker Filmkulissen heizte er mit Klassikern wie "Piu' Bella Cosa" und "Cose Della Vita", aber auch mit einer Vielzahl an brandneuen Songs die Nacht an. Das opulente Setting und die Hits ergänzten sich wunderbar.

Mit dabei waren auch Lebensgefährtin Maricia Pellegrinelli und Eros' 15 Monate junge Tochter Raffaela Maria, die ihn beim Songschreiben tatkräftig unterstützte: "Den Song 'Una Tempesta Di Stelle' schrieb ich um vier Uhr früh, als uns die Kleine um den Schlaf brachte." Nicht zuletzt durch das Vaterglück geriet "Noi" zu einem impulsiven Album, das direkt ins Herz geht. So überzeugt Eros mit der sanften Ballade "Infinitamente" genauso wie mit der kräftigen Single "Un Angelo Disteso Al Sole".

Den Beweis tritt er am 10. April 2013 in der Wiener Stadthalle an. Österreich hat er fest in sein Herz geschlossen: "Ich bin euch sehr dankbar. Wir hatten schon immer eine gute Beziehung." So gut, dass er bei seinem Wien-Auftritt sogar einen Song auf Deutsch vortragen will.

Tickets für das Konzert erhältst du unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden