So, 19. November 2017

Was für ein Präsent!

26.11.2012 16:24

PeTA schenkt Miley Cyrus ein Schwein zum Geburtstag

Was schenkt man einem Star, der schon alles hat, zum Geburtstag? Die Tierschutzorganisation PeTA hat sich da etwas ganz Besonderes ausgedacht: Sie schenkte Miley Cyrus, die am 23. November ihren 20er zelebrieren durfte, einfach ein Schwein.

"Offiziell ist jetzt nicht mehr mein Geburtstag", twitterte Miley Cyrus einen Tag nach ihrem Runden. Die Trauer dürfte aber nicht von langer Dauer gewesen sein. Denn das wohl originellste Geschenk für Miley hatte PeTA im Gepäck: Sau Nora ist nun offiziell das neue Haustier von Cyrus.

Die Freude über das ungewöhnliche Präsent war wohl groß: Auf Twitter veröffentlichte die Schauspielerin nämlich gleich die Glückwunschkarte der Tierschutzorganisation, auf dem ein Porträt von Schwein Nora zu sehen ist, und schrieb freudig dazu: "@peta Oh mein Schweinchen! Sie ist so süß." Über die Unterbringung von Nora muss sich Miley Cyrus aber keinen Kopf machen. Die Sau wird auch weiterhin auf der Farm in Ocala, Kalifornien, bleiben, wo man sich um missbrauchte und vernachlässigte Tiere kümmert.

Zu diesem Geschenk ist Miley Cyrus übrigens gekommen, da sich die Schauspielerin vehement für Tiere einsetzt. Erst unlängst brachte sie auch ihre Liebe zu den Borstentieren zum Ausdruck, als sie mithilfe von Twitter eine PeTA-Aktion unterstützte, mit der auf zu eng eingesperrte Schweine aufmerksam gemacht wurde.

Aber nicht nur an die grunzenden Vierbeiner, sondern auch an Hunde hat die 20-Jährige ihr Herz verloren. So appelliert sie stets dafür, sich Hunde aus dem Tierheim zu holen, anstatt welche zu kaufen. Cyrus selbst hat sogar schon mehrere adoptiert. Selbst an ihrem Geburtstag machte sie sich für die Haustiere stark. Sie wünschte sich, dass Fans die Hunde-Tierschutzorganisation "Saving Spot!" mit Spenden unterstützen und dankte ihnen auf Twitter anschließend für ihr Engagement.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden