Do, 23. November 2017

Romanze am Set

26.11.2012 11:08

Jude Law küsst nach Drehschluss Kostümassistentin

Geheimratsecken und müder Blick hin oder her, Jude Law hat immer noch einen Riss bei den Ladys. Der Schauspieler, der seit seiner Trennung von Sienna Miller im letzten Jahr Single war, soll neuerdings nach Drehschluss die Kostümassistentin Ellen Crawshaw küssen. Diese lernte der 39-Jährige am Set zu seinem neuen Film "Dom Hemingway" (Foto oben) kennen.

"Alle am Set reden über die Romanze zwischen Jude und Ellen", berichtet ein Insider gegenüber "MailOnline". "Es hat letzten Monat angefangen, als wir in Frankreich gedreht haben. Sie haben sich sofort verstanden und flirteten, aber es war nichts Körperliches, bis wir außerhalb von St. Tropez für eine große Party der Besetzung und Crew ausgegangen sind. Seitdem sind sie unzertrennlich. Sie versuchen noch nicht einmal, ihre Gefühle füreinander zu verstecken, und beide sehen so glücklich aus."

Mittlerweile finden die Dreharbeiten in Großbritannien statt, wo die beiden in einem Hotel in Douglas gesichtet wurden. "Sie hatte eine tolle Zeit zusammen und scherten sich nicht darum, wer sehen konnte, dass sie miteinander intim wurden", plaudert ein Augenzeuge aus. "Die Bar war voll. Sie blieb bei Wasser, aber er trank Bier und Whisky. Jude hat sich für den Film einen Bart stehen lassen, den sie ständig kraulte, und sie fühlte seine Arme ab, weil er für den Film trainiert hat. Sie hängen die ganze Zeit zusammen ab und schleichen sich während und nach der Drehs davon. Allerdings macht sie sich Sorgen, dass er sie nach Ende der Dreharbeiten verlassen könnte."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden