Di, 17. Oktober 2017

Geheime Daten

21.11.2012 10:11

Sicherheitspanne mit Militär-Fotos von Prinz William

Fotos von Prinz William auf seiner offiziellen Internetseite sind wegen möglicher Sicherheitsgefahren vorübergehend aus dem Verkehr gezogen worden.

Die Bilder auf der Website des Prinzen und seiner Frau Kate zeigten die Nummer zwei in der Thronfolge bei seiner täglichen Tätigkeit als Hubschrauberpilot der Royal Air Force (RAF) - allerdings mit Passwörtern und Nutzernamen des Verteidigungsministeriums, die auf Computerbildschirmen neben dem Prinzen zu sehen waren, wie das Verteidigungsministerium in London am Dienstag mitteilte. Die Fotos wurden bearbeitet und anschließend ohne die vertraulichen Angaben wieder ins Netz gestellt. Außerdem wurde die Usernamen und Passwörter gewechselt.

William, der als Monarch Oberbefehlshaber der britischen Streitkräfte werden wird, trat der RAF 2010 bei und qualifizierte sich dort als Pilot für Überwachungs- und Rettungsmissionen. Die Fotos zeigen ihn zum Beispiel beim Essen mit seinen Kameraden, in Teambesprechungen, beim Bettenmachen oder beim Kaffeeholen.

Sein jüngerer Bruder Harry ist Hubschrauberpilot in Kampfeinsätzen und hält sich derzeit in Afghanistan auf.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden