Sa, 18. November 2017

Nette Brünette

20.11.2012 15:41

Na so was! Charlize Theron ist gar keine echte Blondine

Das staunt man einmal wirklich: Charlize Theron, bisher eine der Vorzeigeblondinen der Welt, ist in Wahrheit brünett. Das lang gehütete Geheimnis kam jetzt ans Licht, als sie sich am Wochenende mit ihrer Mutter Gerda auf der Terrasse eines Kaffeehauses in Kapstadt zum Mittagessen traf.

Im Sommer hatte sich Theron für die Neuverfilmung von "Mad Max 4: Fury Road", in der sie eine Hauptrolle spielte, ihre blonde Mähne radikal abscheren lassen. Die letzten Szenen wurden jetzt in ihrer südafrikanischen Heimat abgedreht und die Haare dürfen offenbar wieder nachwachsen.

Und siehe da: Anstatt blonder Locken sprießen bei der 37-jährigen Schauspielerin ungewohnt dunkle Haare. Von ihren Fans wurde Theron übrigens trotzdem sofort erkannt und um ein gemeinsames Foto gebeten (Bild 2).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden