So, 19. November 2017

Hohe Auszeichnung

11.11.2012 12:59

Ehrendoktorwürde für Cate Blanchett in Sydney

Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett hat für ihre Verdienste um die Schauspielkunst von der Universität Sydney die Ehrendoktorwürde verliehen bekommen. Die 43-jährige Schauspielerin wurde während einer Feierstunde an der Hochschule geehrt, wie Medien am Sonntag berichteten.

Die Ehrung sei "eine große Sache" für sie, "als eine, die ihr Studium in Geisteswissenschaften an der Universität Melbourne nicht abgeschlossen hat", sagte Blanchett der Zeitung "Sun-Herald".

Blanchett werde "als Künstlerin und künstlerische Leiterin der Sydney Theatre Company sowie für ihr Eintreten für die Bedeutung der Künste im Bildungswesen" ausgezeichnet, begründete die Universität den Berichten zufolge die Auszeichnung.

Für Theaterkunst eingesetzt
Blanchett und ihrem Ehemann, dem Dramatiker Andrew Upton, wird zugutegehalten, dass sie sich während ihrer Zeit in der Theaterleitung um die Finanzlage der wichtigsten Bühne Sydneys verdient machten.

Nach fünf Jahren an der Spitze der Sydney Theatre Company geben beide ihre Ämter als Geschäftsführer und in der künstlerischen Leitung aus familiären und beruflichen Gründen im kommenden Jahr ab.

Star bei Wiener Festwochen
Das Paar hat drei Kinder, Blanchett ist aber nicht nur als Filmschauspielerin international sehr gefragt. Im vergangenen Mai war sie der gefeierte Mittelpunkt eines englischsprachigen Festwochen-Gastspiels des Botho-Strauß-Stückes "Groß und klein" im Wiener Museumsquartier (siehe Infobox).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden