So, 19. November 2017

Reflektoren helfen

09.11.2012 12:43

Wie Sie Ihren Hund in der Dämmerung schützen

Gerade im Herbst und Winter sind Hundehalter oft gezwungen, mit ihren Vierbeinern in der Dunkelheit Gassi zu gehen. Weil es spät hell wird und die Sonne früh untergeht, bleibt meist keine andere Wahl. Da Hunde in der Dämmerung aber oft übersehen werden, sind Unfälle im Straßenverkehr vorprogrammiert.

Der Verein "Pfotenhilfe" empfiehlt ein Brustgeschirr mit Reflektoren, damit Sie und Ihr vierbeiniger Liebling sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen. Die meisten Tierhandlungen bieten blinkende und extra stark reflektierende Brustgeschirre sowie Halsbänder und Leuchtwesten für Hunde an. "Das Tier fällt dadurch im Straßenverkehr bereits von Weitem auf und ist weniger durch Autos oder Fahrradfahrer gefährdet", sagt Sonja Weinand, Sprecherin des Vereins "Pfotenhilfe".

"Hunde, die stark an der Leine ziehen, können durch Halsbänder verletzt werden. Daher rate ich zu einem Brustgeschirr", so Weinand weiter. Allerdings ist es wichtig, dass Reflektoren aller Art nur im Straßenverkehr benutzt werden, da die Lichtreize Hunde untereinander irritieren und zu Kommunikationsproblemen führen können. Soziale Kontakte mit Artgenossen sind aber sehr wichtig für die Psyche, denn Hunde brauchen Zeit zum Spielen und ungezwungenen Toben. "Ich rate daher, dem Hund auf Freilaufflächen das reflektierende Halsband beziehungsweise Brustgeschirr abzunehmen", schließt Weinand.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).