Fr, 20. Oktober 2017

Rockspektakel

09.11.2012 09:22

Roger Waters mit „The Wall“-Show in Wien

Pink-Floyd-Sänger Roger Waters kommt mit der legendären "The Wall"-Show am 23. August 2013 nach Wien. Die "Krone" holt das audiovisuelle Megaspektakel auf die Wiener Donauinsel.

Als "Meilenstein der Rockgeschichte und Maßstab, an dem sich alle künftigen Rockspektakel messen müssen", bezeichnete die "New York Times" schon 1980 das Pink-Floyd-Meisterwerk "The Wall". Damals wurde die opulente Bühnenversion des legendären Konzeptalbums, das sich mit Hits wie "Comfortably Numb", "Another Brick In The Wall", "Young Lust" u.v.m. mehr als 40 Millionen Mal verkaufte, aufgrund des technischen Aufwands in nur vier Städten aufgeführt. Doch die kurze Spieldauer reichte aus, um einen ewigen Mythos zu kreieren.

Als Pink-Floyd-Sänger Roger Waters vor drei Jahren die Legende zurück auf die Bühne zauberte, stürmten die Massen die Arenen. Mehr als 3,3 Millionen Menschen haben bis jetzt die Geschichte des Rockstars Pink, der sich immer mehr hinter einer gigantischen Mauer isoliert und in Albträumen versinkt, miterlebt.

Schon die Hallen-Tour sprengte alle Rekorde, doch jetzt fährt Roger Waters zum Abschluss dieser Erfolgsgeschichte noch einmal alle Geschütze auf. Mit immensem Aufwand gibt er einige ausgewählte Open-Air-Shows. Dafür baut er eine 150 Meter lange und zwölf Meter breite Mauer auf – mit mehr als tausend Ziegelsteinen. Sie wird zur Projektionsfläche für die bekannten Animationen, die die Geschichte begleiten und längst zu Rock-Ikonen geworden sind. "Die Stadion-Show ist noch bewegender, fesselnder, dramatischer und aufregender als die Hallen-Tour", freut sich Waters auf das Spektakel.

Am 23. August 2013 holt die "Krone" das Konzertereignis auf die Wiener Donauinsel. Der Vorverkauf startet am 14. November unter www.oeticket.com, am 17. November auch unter 01/960 96 999.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).