Mo, 20. November 2017

Basisversion gratis

08.11.2012 10:15

Microsoft Office soll 2013 für iOS und Android kommen

Microsoft plant einem Bericht zufolge, das Office-Paket im Frühjahr 2013 auf Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android zu bringen. Die kostenlose Basisversion soll nur das Betrachten von Dokumenten erlauben, wer eine Lizenz kauft, soll zusätzlich die Bearbeitungsfunktion erhalten.

Die in ihrer Grundform kostenlose App "Office Mobile" werde Word, Powerpoint und Excel beinhalten, berichtet "The Verge", das auch einige angebliche Screenshots veröffentlicht hat. Für die Nutzung werde, wie etwa beim Online-Speicher SkyDrive, ein gratis verfügbares Microsoft-Konto vorausgesetzt.

Die Bearbeitungsfunktion schalte man mit einem Abo für den Clouddienst Office 365 frei, heißt es weiter. Insgesamt biete aber auch die Kaufversion nur Basisfunktionen und sei mit dem Umfang der Desktop-Variante der Office-Programme nicht vergleichbar.

Dass Microsoft an einer Umsetzung seines Office-Pakets für iOS und Android arbeitet, war bereits bekannt gewesen, der Konzern hat sich jedoch noch nicht zu Starttermin oder Preisen geäußert. Laut der Informanten von "The Verge" soll die iOS-Umsetzung von Office Ende Februar oder Anfang März starten, die Android-Version im Mai. Auf Smartphones mit dem hauseigenen Betriebssystem Windows Phone ist ein stark abgespecktes Office bereits seit dem Start integriert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden