Mo, 18. Dezember 2017

Schreck

07.11.2012 16:44

Herzogin Camilla wird mit Koala-Baby nicht warm

Besonders süß fand Camilla, Herzogin von Cornwall, den kleinen Koala, der ihr in einem Tierschutzheim in Adelaide plötzlich in die Hände gedrückt wurde, eindeutig nicht!

Die Ehefrau von Briten-Thronfolger Charles ist derzeit mit ihm auf Staatsbesuch in Australien – und muss von ihrer königlichen Schwiegermutter noch lernen, nie öffentlich Schreck oder Abneigung zu zeigen.

Camilla ist zum ersten Mal in Australien. Die Reise von Papua-Neuguinea über Australien nach Neuseeland findet im Rahmen der Feiern zum diamantenen Thronjubiläum der Queen statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden