So, 19. November 2017

„Lockout“-Spieler

13.10.2012 16:00

KAC verpflichtet NHL-Verteidiger Tyler Myers

Eishockey-Rekordmeister KAC hat sich enorm verstärkt. Die Klagenfurter haben am Samstag die Verpflichtung von Star-Verteidiger Tyler Myers vermeldet. Der 22-jährige Kanadier, normalerweise Teamkollege von ÖEHV-Superstar Thomas Vanek bei den Buffalo Sabres, hat es bereits auf 230 NHL-Einsätze gebracht.

"Wir mussten auf das Verletzungspech reagieren", erklärt KAC-Sportdirektor Manny Viveiros mit Verweis auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Mike Siklenka, Gregor Hager und Johannes Kirisits. "Und mit Tyler ist uns eine gute Verpflichtung gelungen. Er gehört in den nächsten zehn, 15 Jahren sicher zu den Top-Verteidigern in der NHL und wollte unbedingt nach Klagenfurt kommen."

Bester NHL-"Rookie" 2010
Myers, der 2008 von den Sabres in Runde eins auf Position zwölf im Entry-Draft gezogen wurde und 2010 als bester "Rookie" mit der Calder Memorial Trophy ausgezeichnet wurde, unterzeichnete beim KAC einen Vertrag bis Saisonende. Natürlich enthält der Kontrakt eine Ausstiegsklausel im Falle der "Lockout"-Beendigung in der NHL.

Die Vorzüge des 2,03 m großen und 103 kg schweren Mannes mit dem Spitznamen "The Big Easy" beschrieb Viveiros wie folgt: "Er ist eisläuferisch stark und kann auch viel für die Offensive tun." Myers soll am Dienstag am Grazer Flughafen landen und noch am selben Tag im Zuge einer Pressekonferenz in Klagenfurt vorgestellt werden.

Achter "Lockout"-Spieler in der EBEL
Myers ist bereits der achte NHL-Spieler, der während des "Lockout" in der Erste Bank Eishockey Liga spielt. Der 22-Jährige hat im Sommer vergangenen Jahres bei den Sabres einen Siebenjahresvertrag über 38,5 Millionen US-Dollar unterschrieben. Dank eines Zehn-Millionen-Dollar-Bonus würde der junge Kanadier in der laufenden NHL-Saison zwölf Millionen Dollar verdienen und damit einer der bestbezahlten Spieler der Welt sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden